Blumen zum Muttertag // Zuschendorf in Lomotion

Vor einiger Zeit hat meine Mama mich in Dresden besucht. Und weil die Blumen liebt und in diesem Jahr noch nicht in Zuschendorf war, haben wir das direkt mal auf unsere To-Do-Liste gesetzt und uns an einem sonnigen Nachmittag in Richtung Pirna aufgemacht. Dort findet jährlich bist etwa Mitte April eine Kamelien-Ausstellung statt, die Blüten aus ganz Sachsen zusammenträgt und einen Einblick in die Gewächshäuser der Botanischen Sammlungen der TU Dresden gewährt, die 220 Kamelien-Arten und -Sorten beherbergen.

IMG_20160413_0032
Die Sammlung, die man sich in den Gewächshäusern anschauen kann, geht auf den Hofgärtner Johann Heinrich Seidel zurück, der mit 4300 Pflanzenarten und -sorten bereits 1806 eine der größten Pflanzensammlungen seiner Zeit zusammengetragen hatte. Seine Söhne gründete schließlich eine Spezialgärtnerei, aus der Mitte des 19. Jahrhunderts der größte Kamelienproduktionsbetrieb Europas hervorging (so ähnlich, genauer hier).Durch die Vorliebe Augusts des Starken für das Fernöstliche kamen schließlich Kamelien, Azaleen und Hortensien nach Zuschendorf, die man noch heute bewundern kann. Dafür gibt es verschiedene Zeiträume in denen die jeweiligen Pflanzen in Gewächshäusern und Ausstellungen präsentiert werden.

Wir waren gerade in der Endphase der Kamelien-Schau da und haben ziiiiemlich viele verschiedene Variationen dieser Pflanze gesehen. Das ist für Pflanzen-Liebhaber und -Kenner toll, lohnt sich aber auch für alle anderen, die offen für eine schöne Parkanlage und quakende Frösche (und ein bisschen Froschlaich, haha!) sind. Die Frösche habe ich leider nicht auf’s Foto bekommen, die waren aber wirklich toll… denen hätte ich den ganzen Nachmittag zuschauen können!

IMG_20160413_0033
IMG_20160413_0031
IMG_20160413_0034
IMG_20160413_0040

Die Gewächshäuser boten wirklich eine tolle Kulisse, die Blüten standen aber natürlich im Vordergrund meiner fotografischen Expedition. Wirklich gelungen ist mir das Fokussieren diesmal nicht, vielleicht war das 50mm-Objektiv aber auch nicht so optimal. Hier unten sieht man also einerseits ein Paradebeispiel für die falsche Fokussierung, andererseits aber auch die penible Auszeichnung jeder Kamelien-Art mit Schildchen.

IMG_20160413_0038  IMG_20160413_0036

Die Kamelie hier unten ist sonst nicht zugänglich und deshalb ein besonderes Highlight der diesjährigen Kamelien-Ausstellung gewesen. Aber warum? Weil sie gelb (bzw. auf meinem Foto Dank dem Lomochrome turquoise türkis) ist! Die „Camellia nitidissima“ gibt es ziemlich selten, die meisten Kamelien haben nämlich eine weiße, rosa oder rote Färbung. Als sich 1842 der englische „Pflanzenjäger“ (tolle Berufsbezeichnung!) Robert Fortune auf eine botanische Expedition nach China begab, lautete eine seiner Aufträge, genau diese Kamelie zu finden. Als er sie schließlich gefunden hatte, war die Begeisterung aber nicht so groß und er schrieb „Es ist ohne Zweifel eine sehr sonderbare Pflanze, obgleich eben nicht sehr schön“. Ja, wo er Recht hat… Hinsichtlich der Blütenform gibt es definitiv schönere Exemplare!

IMG_20160413_0039
Im Großen und Ganzen war das ein schöner Ausflug, den man durchaus mal unternehmen kann. Wann welche Pflanzen Blütezeit haben oder ausgestellt sind, kann man auf der Homepage herausfinden. Neben Kamelien gibt es auf dem Gelände übrigens auch einige graaaandiose Bonsais zu bestaunen und sogar zu kaufen. Da konnte ich ja fast nicht widerstehen, aber der Preis und der blattlose Bonsai, der schon auf der Fensterbank steht, haben mich dann doch abgehalten.
Wie sieht’s bei euch mit der Pflanzenliebe und dem grünen Daumen aus? Vielleicht können eure Mütter ja besser mit Pflanzen… Meine auf jeden Fall!

IMG_20160413_0035

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: