Dresden in Lomotion // CANALETTO

Es ist Stadtfest-Zeit! Bereits seit gestern steppt in Dresdens Innenstadt wieder der Bär und mit ihm wohl ungefähr zehn Mal soviele Menschen wie sonst schon. Ich werde mich damit begnügen, über die Plätze zu schlendern und mich im Hintergrund bzw. am Rand zu halten, statt ganz vorn dabei zu sein – das ist mir einfach ein bisschen zu viel Trubel.
Eine Menge guter Fotomotive bietet sich aber allemal und ich freu mich jetzt schon drauf, auch weil das Wetter heute so gut mitspielt (dabei zeigte die Wettervorhersage vor ein paar Tagen für heute nur eine Sonnenstunde an!). Ein paar Einblicke in das Stadtfest vom letzten Jahr gibt es hier.

Hier seht ihr jedenfalls ein paar Aufnahmen, die ich mit einem Becherovka-Film geschossen habe (die Story, inkl. Bildern des zugehörigen Kaffee-Films, gibt es hier zu lesen). Einige der schönsten, aber sicher auch der touristischsten, Ansichten Dresdens vereint:

IMG_20150619_0080Rathaus, Schloss, Blick auf die Augustusbrücke

IMG_20150619_0081Blick auf die Elbe von der Augustusbrücke (Altstadtseite) und der Canalettoblick vom anderen Elbufer (Neustadtseite)

Letzteres passt sogar wie die Faust auf’s Auge, das Dresdner Stadtfest heißt nämlich „Canaletto“ :)

Auch immer wieder schön, aber nicht die typischen Sehenswürdigkeiten: Die Plastik „Völkerfreundschaft“ und die Fassade der Centrum-Galerie auf der Prager Straße. In Kombination mit dem Pusteblumenbrunnen, der sich ein Stück weiter befindet, hätten die sich sicher auch gut auf einem solchen Panorama gemacht. Das probier ich dann mit dem nächsten Filmsuppen-Film!

IMG_20150619_0078
IMG_20150619_0079
Mir gefallen die Effekte und Farben des Films jedenfalls richtig gut – grandios, was man aus einem einfachen ISO200-Film von dm rausholen kann. Ein paar Filme werden demnächst sicher mal wieder in Wodka o.ä. landen!
Was mich an den Bildern allerdings etwas stört sind die Lichtflecken, die meine LC-A da immer wieder zustandebringt – auf dem oberen Bild sogar gleich in sechsfacher Ausführung, obwohl es keine Mehrfachbelichtung ist – wie geht denn das? Ich hoffe echt, dass ich vielleicht zum Lomowochenende zwischen all den Kennern eine Antwort auf die Frage finde. Bis dahin erkennt man darin immerhin, aus welcher Kamera die Bilder stammen…

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: