Der Ohrwurm, der eigentlich kein Ohrwurm ist, weil ich mir seinen Namen nicht merken konnte.

Seit zwei Tagen verbringe ich viel Zeit im Wohnzimmer, um Fotos zu scannen und zu archivieren. Nebenbei höre ich Radio, wie man das als unkomplizierter Mensch so tut. Und da sich das Liedgut auf den bekannten Sendern etwa alle vier Stunden wiederholt, kehren dankenswerterweise auch die Lieder, die man vor diesem Musikmarathon noch nicht kannte und doch ganz gut findet, irgendwann wieder. So geschehen mit „All about that bass“ von Meghan Trainor. Ich kannte das Lied und auch die Sängerin noch nicht, was vielleicht daran liegt, dass sie erst 17 und das Lied auch noch gar nicht so alt ist. Weil es auf Youtube kein gescheites offizielles Video gibt, binde ich euch mal die Version mit Ukulele ein, die meines Erachtens zeigt, dass Miss Trainor ziemlich gut singen kann. Das Original mit Rosa-Overkill gibt es hier und ist, wenn schon nicht sehens-, wenigstens hörenswert!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: