Sommer, Sonne, Sonnenschein – #sommer2014, ich war dabei! // Lomo-Challenge #3

Was soll man nur über den diesjährigen Sommer sagen? Er ist zurück!?
Auch wenn es in den letzten Wochen eher mäßig warm und sonnig und ich nicht einmal im Freibad war, so gab es doch definitiv wunderbar warme, sommerliche und schöne Tage. Trotz des Freibad-Problems, an dem ich definitiv selbst schuld bin, habe ich ein paar wunderbare Sommererinnerungen gesammelt. Einige nur im Herzen, viele aber auch als Lomographien.

Dieses Bild entstand zum Beispiel, als ich mit meinem Freund, meinem neuen Kleid und meinen neuen Spartaschuhen einen unserer unzähligen Spaziergänge in die Stadt unternahm. Wir stiegen zuerst auf die Kreuzkirche und sahen dann, dass auf dem Altmarkt ein Flohmarkt stattfand. Während mein Freund noch über den Markt stromerte, genoss ich schon die Sonne und schaute den Kindern beim Plantschen im Brunnen zu. Ist das Sommer oder ist das Sommer?

IMG_20140906_0009 Kopie
Aber was wäre ein Sommer-Post von mir, ohne dass es Bilder vom Elbufer gäbe? Ihr kennt das ja inzwischen…
An diesem Tag hier stattete uns meine Familie einen spontanen Besuch ab. Es war heiß (vor allem auf dem Dach des Dampfschiffes, mit dem wir fuhren!) und wir verbrachten den Abend noch entspannt am Elbufer. Nicht etwa, weil wir Roland Kaiser-Fans gewesen wären, der an diesem Abend bei den Filmnächten am Elbufer spielte… aber… wir wollten eben auch mal sehen und hören, was da so abgeht. Nachmittags um fünf sah man noch relativ viel grün…

IMG_20140816_0016  IMG_20140816_0018
Abends war dann schon viiiel mehr los, wir saßen aber glücklicherweise weit genug weg, um uns unseren Platz mit zehn anderen teilen zu müssen.

IMG_20140816_0030
An diesem Tag sah man übrigens nicht nur an jeder Stelle, an der man auch nur annähernd ins Wasser gehen konnte, Menschen an der Elbe. Ich entdeckte auch ein beinahe unmögliches Schattenspiel! Ich kann es immer noch nicht fassen, dass dieses Büschelchen Grünzeug (Klee oder so) einen solchen Schatten auf den Stein werfen konnte. Ich hätte ihn so gerne mitgenommen… Das ging nicht, aber immerhin steht dieses Bild metaphorisch für einen perfekten Moment in diesem Sommer.

IMG_20140816_0012
IMG_20140808_0028
Und auch wenn mein Sommer bisher fast nur in Dresden stattfand: Ein paar wenige Fotos entstanden auch in Leipzig, bei einem Ausflug zum Cospudener See mit einer Freundin. Leider gab es da ein kleines Problemchen mit dem Film in meiner Diana… Denn das 35mm-Back transportierte den Film irgendwann nicht mehr, sodass ich ihn aus Wut zurückspulte und in die La Sardina legte. Ich muss dann wohl das Weiterspulen vergessen haben, sodass das Bild letztendlich mehrfach belichtet wurde und – wen wundert es noch – natürlich öffnete ich die Klappe dann auch noch zu früh. Für all diese Unglücklichkeiten ist es aber doch eines meiner absoluten Lieblingsbilder.

IMG_20140819_0007
Übrigens gibt es das Bild – dank des 35mm-Backs – auch mit Sprockets. Ich verstehe nur nicht, warum es farblich so anders ist, wenn man die Sprockets mitscannt. So habe ich aber immerhin zwei tolle Bilder. Und eins mit viiiiielen Fusseln drauf, Lomo pur!

IMG_20140906_0001 Kopie
Rund um das Bild fanden sich noch einige weitere spannende Aufnahmen, die dieselbe Prozedur durchlaufen haben. Wo ich diesen mysteriösen Text gesehen habe, kann ich gar nicht mehr sagen, aber in Kombination mit den Blumen und dem immer wieder fotogenen Pusteblumenbrunnen auf der Prager Straße, gibt er doch eine gute Figur ab!

IMG_20140819_0006
IMG_20140819_0010
Trotzdessen dass dies erst Runde 3 von Fees Lomo-Challenge ist, verabschiede ich mich mit diesem Post leider schon. Die wenigen Fotos, die ich bisher zum vierten Thema „Nachts sind alle Katzen grau“ geschossen habe, sind nämlich Doppelbelichtungen zum Opfer gefallen (die teilweise in der letzten Runde dabei waren). Schön war es trotzdem, danke Fee. Ich wäre beim nächsten Mal definitiv wieder dabei!

Ach… hätte ich doch fast vergessen, euch ein passendes Foto zur Themenerweiterung „Sommer 2014 – so, wie er wirklich war“ zu zeigen. Mein Freund hat es mit der Nikon EM geschossen. Passend, oder?

IMG_20140808_0034

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

4 responses to “Sommer, Sonne, Sonnenschein – #sommer2014, ich war dabei! // Lomo-Challenge #3”

  1. Fee ist mein Name says :

    Das Foto mit dem Schatten der Pflanze auf dem Stein, das gefällt mir richtig gut :)!

  2. Miri says :

    Das Foto mit dem Stein-Schatten ist echt schön. Wahnsinns-Blick für so ein mini Detail… ich bin ganz neidisch! :))

  3. Anna says :

    Jaa, das Steinfoto fand ich auch schon so toll wo du es letztens schon mal digital gezeigt hast! :)
    Aber die „Unfallbilder“ sind auch super!

  4. Dani says :

    Das mit den Unterschieden in der Farbe kann ich dir erklären: wenn du ein Foto MIT Sprockets scannst, verwirrt das den Weißabgleich, weil die Löcher meist schwarz sind. Das hat Auswirkungen auf das komplette Bild! Du musst also eigentlich erst den Rahmen um das Foto OHNE die Sprockets ziehen, dann die Automatik ausschalten und dann den Rahmen um das komplette Foto MIT Sprockets ziehen. Dann stimmt die Farbe! ;)

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: