Wochenendplanung: US Car Convention 2014.

An diesem Wochenende ist es wieder so weit: Die US Car Convention steht an und man hört und sieht immer wieder schöne und laute Autos durch die Stadt fahren. Weil mein Freund ein großer Fan amerikanischer Muscle Cars ist und ich den schönen Kurven auch nicht abgeneigt bin, waren wir bereits in den vergangenen zwei Jahren am Start. In diesem Jahr findet die USCC zum inzwischen vierten Mal statt und ich plane einen langen (und hoffentlich sonnigen!) Nachmittag an, um durch das Gelände am Ostragehege zu streifen.

IMG_20140217_0176
Im vorigen Jahr nahmen bereits an die 500 US Cars (bzw. deren Besitzer) teil, in diesem Jahr wurde nach meinem Gewissen das Gelände von vornherein vergrößert. Da das „Angucken“ allein schon ziemlich anstrengend ist, bietet die kleine Händlermeile eine gute Möglichkeit, um ein Päuschen zu machen. Im letzten Jahr waren z.B. Rosis Amüsierlokal, PauPau und die Burger Hotline am Start (man merkt sich nur das, was man selbst mag, nech? :D), außerdem kann man Klamotten shoppen oder sich die passende Frisur inkl. Make-Up verpassen lassen. Im letzten Jahr gab es sogar einen Bullride-Contest!

IMG_20140217_0174
IMG_20140217_0170
IMG_20140217_0171
IMG_20140217_0169
Außerdem gibt es eine Fashion-Show, den Show&Shine-Contest, bei dem das beste/schönste/tollste US-Car per Voting erwählt wird und Musik am Abend mit „Lesly and her Rescals“ und „The Peacocks“. Wer nicht auf das Spiel um Platz Drei (Brasilien vs. Holland) verzichten möchte, ist auch gut bedient, denn das läuft parallel zum Konzert.

IMG_20140217_0175
IMG_20140217_0180
Am Sonntag um 14 Uhr geht’s dann zum Sunday City Cruise – damit auch ganz Dresden was von den hübschen Karren hat. Wir haben uns im letzten Jahr in der Nähe des Theaterplatzes positioniert, um Fotos zu machen. Besonders witzig war es, als ein älterer Mann, der in die Kolonne hieneingeraten war, ausstieg und fragte, was denn hier eigentlich los sei? Der war dann wohl mittendrin statt nur dabei und hat den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen :D
Ich freu mich jedenfalls schon sehr darauf und hoffe auf gutes Wetter, um diesmal lomographisch (und nicht nur analog, hier mit Canon EOS D300) unterwegs sein zu können. Okay… ein paar Fotos gibt es, aber nur vom City Cruise!

IMG_20140317_0065
IMG_20140317_0077
IMG_20140317_0082

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

3 responses to “Wochenendplanung: US Car Convention 2014.”

  1. Dani says :

    Toooolllll! Da wünsche ich dir ganz viel Spaß! :) Und auf Sonne hoffe ich auch, ich habe nämlich einen Purplefilm geschenkt bekommen und den möchte ich so gern testen! Liebe Grüße, Dani

    • Lisa says :

      Oh, das glaub ich! Den muss ich mir auch bald mal zulegen, da bin ich schon die ganze Zeit scharf drauf, aber die sind so teuer :( Dann wünsche ich dir viel Spaß und ich drücke uns beiden fest die Gute-Wetter-Daumen!

  2. Marie says :

    Vielen Dank! Ich habe mich so sehr über deinen Kommentar gefreut. Deine Bilder sind übrigens wahnsinnig toll! :)
    Ganz liebe Grüße,
    Marie

    PS: Ich komme auch aus dem schönen Dresden, wohne aber mittlerweile in Karlsruhe. Vielleicht sehen wir uns ja aus Zufall beim nächsten Besuch. ;)

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: