Begehrden einer Frau

schulterbisfussschwarzpink/chilidark blue

Ich bin im Konsumrausch, zumindest für meine Verhältnisse, aber bei schönen Schuhen gibt es kein Entrinnen. Die Schuhe sind „alte“ Bekannte, denn die habe ich beide schon an Füßen in meiner näheren Umgebung gesehen. Und was gut ist, darf man begehren. Deshalb hab ich mir die sommerlichen Tamaris-Schuhe in den klangvollen Farben pink und chili gegönnt und freue mich nun auf den DHL-Mann. Die schwarzen Schuhe wünsche ich mir ob ihrem Gummiband, denn schlichte Schuhe und guten Halt kann doch jede Frau gebrauchen! Das Kleid steht mehr für die Gesamtheit an Kleidern, die ich gerne im Schrank hätte – der Sommer lässt ja allerdings noch etwas auf sich warten.

Advertisements

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

2 responses to “Begehrden einer Frau”

  1. cOuSInChEn says :

    Das Kleid ist richtig schick! *auchhabenwill* ;)

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: