februar 1-10

P1070928
Uni: Letzte Klausuren geschrieben und Latein bereits mehr schlecht als recht bestanden. Mehr zu tun gehabt als getan. Literatur zusammengetragen und dabei Verzweiflung beim Suchen eines Schließfaches in der SLUB verspürt. Praktikumsmäßig erfahren, dass eine liebe, lang nicht mehr gesehene Freundin zur selben Zeit dort sein wird.
Film: SALT. The American. Step up 3.
Buch: Das erste Buch – Das kann ich auch. Kannst du nicht – in diesem Jahr begonnen, der vorlesungsfreien Zeit sei dank. Sehr unterhaltsame „Gebrauchsanweisung für moderne Kunst“, wenn auch sehr ironisch. Ich hab mich noch nicht entschieden, ob ich das gut finden darf, finde die Anekdoten aus dem Kunstbetrieb aber trotzdem äußerst spannend.
Sonst so: Umzugshilfe geleistet. Schlittenfahrt á la Aschenbrödel durch’s verschneite Erzgebirge, leider mit dem kleinen Manko, dass sich die Begegnung mit den Pferden durch allergischen Schnupfen, Augenquellen und ständiges Genieße äußerte. 13 Bügelperlenuntersetzer zusammengesetzt und dadurch den Bügelperlenbestand der Kindheit drastisch reduziert.

Advertisements

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: