Helden des Alltags #1


1/ Wunderbares Springkraut. Entweder ist es das „düsige Springkraut“ oder das „heimische Springkraut“, das auch „Rühr-mich-nicht-an“ genannt wird. Egal wie, ich fand’s schon als Kind super, diese Dinger auszuschnipsen.

2/ Ein wunderbares Fachwerkhausdach vor sommerlich-blauem Himmel in der Radeberger Vorstadt.

nach einer Idee von Roboti liebt

Advertisements

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

2 responses to “Helden des Alltags #1”

  1. Roboti says :

    Wunderbare Helden! Ich würde ja gerne in diesem schönen Haus wohnen!

  2. mifi says :

    wer hat denn diese wunderbare pflanze fotografiert?!? :-D
    hättest ja auch wenigstens noch die kinder erwähnen können ;-)

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: