Flohmarktbeute


Schriftliche Erklärungen gab’s ja bereits, hier also nochmal bildlich. Der Nussknacker ist mein Liebling, der bekommt zu Weihnachten einen Ehrenplatz. Letzteren muss ich mir noch überlegen, aber eigentlich würde er eh in jeder Ecke strahlen. Mein knackiger Kerzenhalter ohne Arme.
Bei den Flohmarktbummelgängen hab ich übrigens festgestellt, dass es durchaus einige schöne Nussknacker dort gibt. Ich kam nicht auf die Idee, nach den Preisen zu fragen. Nachdem wir nun jedoch die Flohmarktpreise für schöne, aber dennoch gebrauchte Kaffeemühlen kennen (zwischen 60 und 80 Euro), wage ich mich auch kaum mehr.

Ach und: Das sind nicht etwa kleine Gabeln. Das sind sogar ziemlich große Gabeln und ein monströser Monsterlöffel.

Advertisements

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

6 responses to “Flohmarktbeute”

  1. Sumi says :

    Der Nussknacker ist toll!

  2. mifipifi says :

    gut, dass es noch solche gabeln gibt… was wären wir ohne sie?!?

  3. Anna says :

    Hättest du was gesagt, hättest du dieses wunderschöne Kochbuch auch von mir haben können… ;)

  4. mifipifi says :

    sie wusste ja das du das hast.. wollte es aber unbedingt selber haben

  5. Lisa says :

    Wieso willst du das denn loshaben?

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: