wochenrückblick #4

Nach einer Idee von Fräulein Julia starte ich wöchentlich den Versuch, meine Woche Revue passieren zu lassen.

-gesehen- What’s your number? (Sneak)
-gehört- Nich viel… die Japaner im Zug und mal wieder das Viva la vida-Album
-gelesen- Der schwarze Obelisk und Die verlorene Ehre der Katharina Blum angefangen (beides eher mittel bisher)
-getan- Das Arbeitszimmer umgeräumt – ein gutes Gefühl.
-gegessen- Flääädle-Suppe. Schinken-Käse-Rollbrot von Marché.
-getrunken- Geburtstagsausklangs-Asti.
-gestaunt- Über den Zufall, dass mein Deutschlehrer-Vorbild im Kino genau hinter mir saß :D
-gefreut- Über die vielen tollen Glückwünsche per Anruf, SMS und Fb.
-geärgert- Über die Selbstverstümmelungsaktionen an meinen Fingern… Schnitt hier, Kratzer da…
-gelacht- Über den Happy-Birthday-Gesang meines blauen Elefanten-Freundes.
-gedacht- Die GEZ hat mich doch gekriegt…
-geplant- Eine Woche Hausarbeit schreiben, zwei Wochen Greifswald.
-gekauft- Masking Tape, Magnetfolie für meine Fisherman’s Friend-Dosen und… zwei Kleider! :)

Advertisements

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: