„Das geht hier nicht um ’ne Silvesterparty“


[Lichtsignale 1917, Prager Straße 1920]

Eben vorhin hab ich meinen Vortrag in Kunstgeschichte gehalten, den ich heute morgen um halb zwei fertig hatte. Hat sich gelohnt… ne gute Note und eigentlich noch besser: Keiner schlief ein, nein… sogar wirklich interessiertes Durchblättern der Bücher. Thema war jedenfalls die Neue Sachlichkeit – wirklich eine der Epochen, mit der ich fast nichts anfangen kann und will – und Otto -Dix. Man könnte sich jetzt fragen, weshalb ich den Vortrag dann überhaupt freiweillig halten wollte… weil uns noch ein superduper projekt zu Otto Dix bevorsteht und es kann ja nichts schaden, etwas mehr darüber informiert zu sein und zu wissen. Jedenfalls sehr vielfältig, was ich schon vor einiger Zeit im Albertinum feststellte.

Duden raus jedenfalls!

Advertisements

Schlagwörter: , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: