Alben des Jahres 2009 und 2010

 

Eigentlich wollte ich sowas schon letztes Jahr schreiben, aber weil ich’s in nem ganzen Jahr nicht geschafft habe, tu ich’s eben jetzt für letztes Jahr gleich mit. Ist ja nicht so, dass jemand was dagegen hätte. Hat auch keiner zu haben. Egal.

Erstmal zum Jahr 2009, das an sich schon n tolles Jahr war, weil die Abizeit so genial war und das letzte halbe Jahr Schule mit dem ersten halben Jahr Neuland in Dresden zusammenfiel. Das Jahr ließ sich bisher eigentlich nur von 2010 toppen. Meine Alben letztes Jahr waren jedenfalls, das hab ich noch sehr genau in Erinnerung:

1. Coldplay – Viva la Vida
2. Peter Fox – Stadtaffe
3. The Black Eyed Peas – The E.N.D.
und 4. 3 Doors Down – Seventeen Days.

Das vierte zählte ich bis gestern eigentlich nicht dazu. Dann wurde ich aber durch ein Lied dran erinnert, höre es jetzt und mir fällt auf: es gehörte eindeutig dazu und das ist sogar eines, mit dem ich… recht viel verbinde. :D
Die anderen drei mag ich alle sehr und finde, dass die eigentlich alle –  nach ihrem eigenen Stil natürlich –  rumdum gelungen sind und höchstens ein, zwei Lieder dabei sind, die ich ungerne höre.

Dieses Jahr sind es nur drei Alben.

1. Soundtrack Pulp Fiction
2. Soundtrack Walk the Line
und 3. Parov Stelar – Coco.

Auch hier lässt sich wie oben keine Reihenfolge festlegen, weil alle drei toll sind. Man sieht aber in der Auswahl klar die Tendenz, in die mein Musikgeschmack dieses Jahr gedriftet ist…
Nungut. Das war’s auch schon dazu, nur damit ich’s weiß und für nächstes Jahr dran denke.

Advertisements

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: