Schlafmangel und Technik

Ich komm in letzter Zeit echt kaum zu irgendwas… und warum? Weil ich vorm PC sitze und!? Ja, genau. Sinnloses Zeug mache. Und das begreift nicht mal bloggen ein, was ja wenigstens was wäre… aber nein?! Ich vertreib mir die Zeit und kann 30 Minuten später nicht mal konkret ’ne Aussage treffen, was ich denn gemacht habe. Klarer Fall von Verdrängung dessen, was ich eigentlich zu tun hätte.

Zum Beispiel lernen. Ich schreibe morgen Medientechnik, wovon ich, falls man meine seltenen Ironieausbrüche versteht und ich schon jemals mein Verhältnis zu Technik hier beschrieben hab, bekanntlich nicht viel Ahnung habe.
Eben insgesamt von Technik. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht das Bedürfnis habe, Fachgespräche, die sich um Videosignale und Schnittplätze handeln, zu verstehen. Das wär ja voll… untypisch für mich. Außerdem ist mein Gedächtnis wirklich schlecht, was die Sahhe noch unnötig verkompliziert. Man sieht: Ich werde versagen!

Nur eines beruhigt mich: ich bin die einzige in dieser WG, die’s drauf hat, die Kabel so umzustecken, dass man Playstation spielen kann. Oder eben fern sehen. Das Problem ist hier aber nicht das Kabelgewirr, das bei uns unumstritten vorliegt, sondern die nicht vorhandene Lernbereitschaft, um zwei Netzteile, die anhand ihrer unverkennbaren Merkmale von den anderen sehr wohl zu differenzieren sind, auszutauschen.^^
Oder sich eben drei Tasten zu merken. Obwohl, wenn ich mir das Recht überlege… Drei Tasten auf zwei Fernbedienungen.. und dann auch noch in der richtigen Reihenfolge?
Möchte mir meine Mathematik-begabte, liebreizende Mitbewohnerin, die sich bei unterer, von ihr zu lösenden Aufgabe nicht angesprochen zu fühlen braucht, helfen und uns sagen, was das wohl mit Stochastik zu tun haben könnte? :lol:

Um jedoch zurück zum Thema zu kommen: Ich leide an Schlafmangel, werde an dessen Behebung allerdings auch diese Nacht nicht arbeiten können. Und ich höre seit Samstag House. Ist das schlecht? Aber ich kann endlich mal von mir behaupten zu wissen, welches Genre ich denn höre :mrgreen:

Ich höre jetzt auf mich selbst zu loben, lese erneut meine heute sehr tricky Sätze durch und lächle, dass wahrscheinlich nur ich weiß, was ich eigentlich meine… Ich weiß echt viel. Nur Steckverbindungen und Videosignale bleiben mir ein Rätsel…

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

4 responses to “Schlafmangel und Technik”

  1. Anna says :

    Da ich nachts nichts besseres zu tun habe als über stochastische Alltagsprobleme nachzudenken, jetzt meine Rechnung:
    Du haste also insgesamt sechs Tasten von allen Tasten auf zwei Fernbedienungen die in einer bestimmten Reihenfolge gedrückt werden müssen?
    Also sechs aus x (x sei die Anzahl der Gesamttasten), mit zurücklegen^^
    Also Beträgt die Wahrscheinlichkeit P=1:( x^6).
    Ausgehend von, sagen wir mal 60 Tasten, ist P=2,14* 10^-9%…
    Hmm, ich sollte mir das nochmal von dir zeigen lassen, das Ausprobieren dauert mir dann doch zu lange…

    Juhuu, wenigstens ein mathematischer Erfolg am Tag^^

  2. Lisa says :

    Neineinein! Weißt du nicht, wie du den Fernseher anschaltest? Ich dachte, du wärest so weit… aber nein… ich verzweifel noch!

    Du drückst als erstes die 1 auf der Receiver-FB. Oder irgendne andere Zahl geht glaube auch. Müsste ICH mal probieren, ich will ja nichts riskieren. Aber rechne mal nur mit der 1…
    Als zweites drückt man die 1 auf der LautLeiser-FB, danach die Zaubertaste.
    Falsche Reihenfolge bedeutet Bääm- große 2 in der Ecke, weißt du?!

    Also 3 Tasten, auf zwei Fernbedienungen. Eine auf der ersten, zwei auf der zweiten!

    Schwwwwwwwwer

  3. Anna says :

    Blablabla… Rate mal was ich den ganzen Abend super hinbekommen hab:P

    Richtig, Videorekorderstormkabel rausziehen, Playstation reinstecken, anschalten, Film gucken! :)

    Die bämbäm riesenmagemonstermäßg große Zwei ist übrigens wieder weg:)

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: