Helden meiner Kindheit

Kennt ihr das? Die Freude über etwas, das euch vor zehn Jahren Freude bereitet hat, ihr seht es und wollt es unbedingt haben, um sich noch einmal die gute, alte Zeit vorzugaukeln?
Mir geht es immer so, wenn ich eine abgestezte Serie sehe bzw sehe, dass jemand die auch bemerkt und gesehen hat. Oder wenn mir eben ein Detail meiner Kindheit einfällt, und wenn’s nur dieses Spiraldings ist. Wir haten das früher aus regenbogenfarbigem Plastik. Das war lustig, denn man konnte es nicht nur als kleinen dicken Regenbogen aufstellen, sondern es auch hüpfen lassen und Zettelchen reinstellen.

Heutzutage sind Pünktchenröcke und Strick ja wieder in… meine Ma sagt immer, meine Oma hätte sowas zu ihrer Zeit getragen. Aber ich geh eben mit. Die 90er sind einzigartig, die 200er sind eben ein Revival aus allem…
aber um auf den Punkt zu kommen: Q&A hat in Zusammenarbeit mit John Quan einige Sachen designt, die ihr durch einen Klick auf’s Bild sehen könnt. Der Rest gefällt mir ja jetzt nicht so enorm, aber dieses Buntstiftdings hat schon was :)

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: