Es schneet. Und ich bin ein Tumblrer.

“Kindness is like snow – it beautifies everything it covers”

Heute ist ein relativ schöner Tag. Gut ist, dass ich heute früh aus dem Fenster sah und alles voller Schnee war. Weißem, leichten, flockeligem Schnee. Ohne Schnee ist der Winter kein Winter. Ganz zu schweigen von Weihnachten. Aber das ist ja nun vorbei und es war auch ohne Schnee zu überstehen. Es war dafür auch nicht das schönste Weihnachten. Ha.
Jedenfalls liegt er ja jetzt und ich denke, es ist erstmal keine Frage der Zeit, wann der wieder wegtaut. Eine Frage stellt sich allerdings trotzdem, nämlich die, ob in Dresden genau so viel Schnee liegt. Vielleicht sogar mehr?! :-)

Dann ist mir Schlauling heute eingefallen, dass es ja das Project 365 gibt und es eigentlich ne ganz coole Sache wäre, da einzusteigen. Nein. zu meiner Verteidigung muss ich sagen, ich hab’s über Flickr entdeckt, wo ich nen Fotografen gesucht hab, den mein Papa gestern gefunden (bei Google Earth) und mir ans Herz gelegt hat. Gefunden hab ich den nich. Aber immerhin hab ich jetzt nen Tumblr-Blog und stellt da hoffentlich regelmäßig täglich n Foto rein. Das derzeitige Theme find ich super, allerdings irgendwie auch nich. Das ist glaub ich mehr für Text toll, nich so für Fotos. Aber mal sehen…

Das schlechte am heutigen Tag ist meine heutige Ebay-Erdingsung. Ich hab ganz sehr tolle Stiefel gekauft. Erst hab ich mitgeboten, schlussendlich hab ich aber Preis vorgeschlagen und Stiefel für 21,90 gekriegt. (Laut denen hab ich 12,05 Prozent gespart! Ich Sparfuchs!) Als die Auktion dann zuende war, bei der ich überboten wurde, waren die grad mal bei 17,94. Schweine. Aber die hatten dafür noch 6,90 Versandkosten. Jedenfalls stand dann da bei der Kaufabwicklung, dass ich auch Versandkosten bezahlen muss, obwohl da n oranger Spar-Versandkosten-Button dran war! Pah. Ich bezahl aber jetzt keine Versandkosten. Vergessen! Und wehe die schicken mir meine coolen Stiefel nicht. Dann gibt’s Schläge!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

4 responses to “Es schneet. Und ich bin ein Tumblrer.”

  1. Babel says :

    also das bild ist klasse! ist das bei dir vorm haus? hält die palme das denn aus??

    • Lisa says :

      Danke :)
      Naja… ob die das aushält is so ne Frage… sie steht immerhin noch. Meine Ma hat zwei davon, die eine wurde vor paar Jahren eben testweise eingepflanzt. Da war sie ungefähr vier mal so hoch.^^ Das heißt: nich wirklich :lol:

  2. Lutz says :

    sag ma, kann man bei dir im tumbler gar keine kommentare mehr hinterlassen?
    naja, immerhin hab ich jetzt ma nen einblick in dein palastzimmer :P

    • Lisa says :

      Theoretischerweise könnte man das. Allerdings hab ich keine Ahnung, wie ich das bewerkstelligen kann, dass du dein Lob äußern kannst^^
      Ich werd mal googlen…

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: