Lieder zum Hutzenomd

Solche Suchbegriffe weiß ich zu schätzen. Danke dafür!
Mir ist bewusst, dass bestimmt 90% meiner Leser nicht wissen, was ein Hutzenomd ist. Tatsache ist ja, dass ich aus dem schönen Erzgebirge komme. Und Tatsache ist auch, dass es hier zur Weihnachtszeit am schönsten ist. Klar, theoretisch kann ich das nicht einschätzen, weil ich Weihnachten nie irgendwo anders verbracht habe. Aber glaubt mir: Ich weiß es! Hier gibt’s (wenn man Glück hat – anders als dieses Jahr) immer viel Schnee und außerdem wird euch ja sicher Erzgebirgische Volkskunst was sagen, oder? Nein? Seiffen vielleicht?! Falls ihr all das noch nicht gehört habt, solltet ihr schleunigst mal hierher kommen. Nebenbei vielleicht auch noch die Weihnachtsmärkte mitnehmen ;-)
Jedenfaaalls… bis vor kurzem war mir eigentlich auch noch nicht so recht klar, was n Hutzenomd eigentlich ist. Dieses Jahr hab ich gleich zwei gehabt. Einen wirklich richtig erzgebirgischen und einen, der so mehr… Vorwand zum Glühweintrinken bot.
Wikipedia sagt dazu leider nichts. Aber dazu gehört eben alles, was erzgebirgisch ist. Erzgebirgische Geschichten (heißt: auf erzgebirgisch ;-)) und Lieder, Basteln und erzgebirgisches Essen.
Früher sah das eben so aus, dass neben Klöppeleien und Schnitzereien gesungen, gelacht und erzählt wurde. Zur erzgebirgischen Küche muss ich hoffentlich nur das Neunerlei erwähnen. Das wird eigentlich in jeder Familie unterschiedlich gehandhabt, was denn nun dazu gehört. In jedem Fall sind das bei uns mittags Linsen und zum Heiligabend-Abendessen Gans, Rot- und Sauerkraut, Klöße und als Nachtisch in jedem Falle Sellerie und Semmelmilch.


Ich hoffe, man kann das lesen, wenn man drauf klickt, wenn nicht, werd ich mich nochmal ranmachen ;-)
Außerdem muss ich darauf hinweisen, dass das nach meiner Art bzw der Art meiner Mutter zubereitet ist. Einige andere glauben, da gehöre Zucker ran. Ich bin mir sicher, dass nicht, jawoll!

Aber nun zum Titel… DER Heimatdichter bzw Liedermacher im Erzgebirge ist wohl Anton Günther. Aber mindestens De Randfichten müssten euch ein Begriff sein, die durch das wohl hässlichste Lied neben Einen Stern und Verdammt ich lieb‘ dich, nämlich Lebt denn dr alte Holzmichl noch?, sogar in die Charts kamen. Jaja.
Hier ist jedenfalls eines der Lieder, die auf jedenfall dazugehören, nämlich der Schneeschuhfahrermarsch. Und „schie“ heißt bei uns schön bzw schon, falls euch das jemald jemand fragen sollte. Ski fahren ist eben Schneeschuh fahrn.

Wer nach diesem tollen Lied immer noch das Bedürfnis hat, der erzgebirgischen Sprache mächtig sein zu wollen, sollte folgende Lieder googlen bzw bei Youtube suchen. Aber nehmt welche, die wirklich von Erzgebirgern gesungen werden, der Rest ist schrecklich, weil’s von denen keiner drauf hat ;-)

Anton Günther – Schneeschuhfahrermarsch

1. Wenn’s draußen wieder schneit,
Da hammr unnre Freid.
Fängt’s iewerall zu wabeln a
Is draußen gute Schneeschubah.
Un liegt off unrer Höh
’s erschte Finkele Schnee,
Do schnall mr unre Schneeschuh na
Un fahrn drfa.Ja so frisch un frei
Wie mr Arzgebirger sei.
Mr halten aus in Sturmgebraus
Ob’s wattert stürmt und schneit.
Off unrer Höh,
Do liegt dr erschte Schnee,
Do liegt dr a an längsten dort,
Drim gieh mer a net fort.

Refrain:
Frisch auf, alle Zeit!
Mir halten trei zu unrer Haamit.
Singe lustig unner Lied.
Un müß mr fort, so kehr mr wieder,
So wie dr Vugel hamwärts zieht!

2. Ach, is das ene Lust,
Wie hebt sich doch de Brust!
Von Berg zu Tol durch Wald un Grind
Zu sausen iebern Schnee geschwind.
Un is ka Stabben Bah,
Do liegt uns gar nüschd dra.
Mr fahrn doch ner dr Nos enoch,
Da gibbd’s ka Frog.

Wie krabbelt’s Blut,
Wie war’n de Backen rut,
Wie glänzt es aa off freier Höh
Liegt all’s in tiefen Schnee.
Un durchs Gemüt
Haamitsinge zieht.
E Haamitlied von deitscher Trei:
Wie schlägt es Herz su frei!

Refrain

3. Wie schmeckt e Wacken Brot,
Mr kriegt ja gar net sott.
Geht’s ham von langer Schneeschuhfahrt,
Hängt voller Eis und Schnee dr Bart.
Dr Kneedeldopp in dr Rähr,
Der is so farchtbar leer.
Un wos rimsteht an Asserei,
Dos muß abn nei.Wer’sch noch net kaa:
Fang Schneeschuhlaafen aa!
Dos hält gesund ‚zamm Leib un Seel‘,
Mr kimmt gut von dr Stell.
Un haat’s ann hie,
Is a emol ganz schie.
Mr fällt ja waach, stieht auf geschwind,
Un fort gieht’s wie dr Wind.

Refrain

4. Drum raus un ageschnallt!
Ner net lang rimgedallt.
Dr Winter is e alter Ma,
Den muß mr ehrn, so lang mr kaa.
Der maant’s uns immer gut,
Drum raus mit frischen Mut.
Wer will sei Haamit racht verstieh,
Der muß naus gieh.

Off freier Höh
So übern tiefen Schnee
Zu sausen ohne Sorg un Müh,
Ach Kinder, is das schie!
Un is vorbei
De Schneeschuhfahrerei,
Is stark ’s Herz un frei ’s Gemüt,
Drum sing‘ mr unner Lied:

Refrain

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

3 responses to “Lieder zum Hutzenomd”

  1. DIE eine Nichtbitch^^ says :

    Also dein Post über das Erzgebirge klingt echt interessant! Scheint wirklich mal eine Reise wert zu sein! :-)

    Aber über hundert Strophen beim Heilig-Ohmd-Lied!? Kennste die wenigstens ah alle?^^ Leicht übertrieben würde ich sagen:D

    • Lisa says :

      Ich bleib dabei: Jeder sollte mal hierher kommen! Es wäre natürlich enorm von Vorteil, hier dann auch noch zu wohnen. Aber man kann ja nich alles ham… :D

      Türlich gibt’s über hundert Strophen! Glaub in de 140!

  2. Siegrid Karsdorf says :

    wenn ich nur die Noten zu dem Schneeschuhfahrermarsch finden würde! Siegrid
    Ansonsten bin ich begeistert, daß noch mal jemand an das schöne und zu Weihnachten so gemütliche Erzgebirge erinnert. Dort habe ich bei meinen Großeltern in Freiberg manch schöne Weihnacht verbracht (mit „neunerlei“)

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: