Nummer 3: Mein Abendessen, was ich um halb zehn innerhalb 5 Minuten bereitet und verschlang, nachdem die fotografische Dokumentation ihr Ende gefunden hatte

100_9455Das ist mein Abendessen.

Und genau das erwähnte ich bereits in der Überschrift. Habt ihr gemerkt, nor? Ja… meine Langeweile möchte ich in meinen Posts natürlich möglichst 1:1 zum ausdruck bringen, um euch einen Eindruck des Gefühls zu vermitteln, dass einen plagt, wenn man allein daheim sitzt, ohne Möglichkeiten zu entfliehen. Völlige Einschränkung der Mobilität sollte eingeklagt werden können. Hm.

Also: um zur Thematik -meinem total mega Spätabendessen- zurück zu kehren… man sieht: das ist lecker provisorisches Shoppingtagessen. Also zumindest zur Hälfte.

Die Bratwurst ist eine etwas zu sehr gebräunte (Haaaha!! Den Witz erklär ich in Nummer 4! Seid gespannt!), feinstrukturierte handelsübliche Bratwurst. eine Hinterlassenschaft der Grilldings meines Bruders.
Ebenso wie das viertel Stück Huhn/Hahn/Henne/Grillgelügel.
Ich war bescheiden! Ich hätte auch ein halbes haben können! Aber ich bin tapfer *YES* Außerdem sieht das nur schön aus… es gibt besseres Grillgeflügel. Der Punkt ist nämlich überschritten.
Also ich meine selbstverständlich den Punkt, an dem das Stück Grilldings auf den Punkt genau gegrillt ist und es wunderbar zart schmeckt. FAIL! Aber was tut man nicht alles… für was auch immer.

Das BECK’S ICE- nun ist das Geheimnis meiner mystischen Persönlichkeit endlich gelüftet- kürte ich vor einiger Zeit zum besten Mixgetränk meines alkoholkonsumierenden Lebens. Alles andere ist Fassade. (Ich kann nicht erklären, in welchem Bezug dieser intelligente Ausspruch jetzt zum Rest steht, aber macht sich doch gut, oder?!) Deshalb trink ich das jetzt grade. Grund zwei, weshalb ich das trinke, ist einsame Langeweile. Grund Drei, ohne den die beiden anderen Gründe nicht erwähnenswert wären, ist: mein Bruder ist gnädig und hat mir n sixpack mitgebracht! Juche!

Nun aber zum Toastbrot. Nein. In Nummer 5. Denn das ist eine faszinierende Geschichte, die eine extra Nummer verdient hat.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

About Lisa

Lisa, Jahrgang '91, Dresden. Mag Kunst, Lomographie und alles mögliche Kreative.

Ein Kommentar, juhu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: